Wenn Sie mit der Implementierung der Notiz beginnen, versucht SNOTE zu überprüfen, ob eine neuere Version online verfügbar ist. Dies führt zu einer Fehlermeldung: Keine RFC-Verbindung. Offensichtlich, das ist, warum ich die Notiz heruntergeladen. Was nun? SAP Note Download/Upload nur für digital signierte Notizen ab 1.1.2020 Möglich Der Status der Notiz wird als “implementiert” angegeben. Lassen Sie uns dies tun. Wenn es nicht funktioniert, müssen Sie die Notiz manuell vom SAP-Service-Marktplatz herunterladen und auf Ihren lokalen Server hochladen. Und dann werden nur Sie in der Lage sein, die Notiz zu implementieren. OSS Note-Implementierung mit dem SAP-Notizassistenten SNOTE Alternativ finden Sie alle Details zu jeder Notiz auf dem SAP-Service-Marktplatz. Klicken Sie hier, um Details zu finden und einen Link direkt zu jeder von Ihnen gesuchten Notiznummer zu finden. Ab dem 1.

Januar 2020 funktioniert das Herunterladen oder Hochladen von SAP-Notizen mit dem Note Assistant (Transaktion SNOTE) nur, wenn SNOTE mit digital signierten Notizen arbeiten kann. Digitales Signieren wurde eingeführt, um böswillige Änderungen an Notizen zu verhindern (z. B. durch Spoofing oder Man-in-the-Middle-Angriffe), die die Systeme, in denen sie angewendet werden, infizieren könnten. Laden Sie die Notiz auf SAP NetWeaver ABAP-System mit SNOTE Step 2 – Download OSS Hinweis Klicken Sie auf das Download SAP-Notiz-Symbol oder das Download-Datumssymbol Bestätigen Sie, dass Sie die Notiz gelesen haben. Einige Notizen kommen mit manuellen Schritten, die nicht von SNOTE ausgeführt werden (ja, im Gespräch mit Ihnen, BASIS Kerl mit 15 Jahren Erfahrung). Wenn Sie die Notiz gelesen haben und mögliche manuelle Schritte kennen, klicken Sie auf Ja. Schritt 1 – Transaktion SNOTE ausführen Um eine OSS-Notiz herunterzuladen, führen Sie zuerst t-code SNOTE aus, um dann die Notiz herunterzuladen, die Sie einfach tcode SNOTE ausführen und auf die Schaltfläche Download-Notiz klicken, geben Sie die Notiznummer ein und sie wird dann heruntergeladen, vorausgesetzt, Sie haben eine gültige Remote-Verbindung zu SAP OSS. Schritt 3 – Geben Sie die Notiz ein, die Sie jetzt herunterladen möchten, geben Sie die Notennummer ein (d. h.

1234567 ) und drücken Sie ausführen. Alternativ können Sie, wenn die Notiz bereits auf Ihrem System vorhanden ist und Sie sicherstellen möchten, dass Sie die neueste Version haben, einfach auf das Symbol der neuesten Version herunterladen klicken und die Notiznummer eingeben. SNOTE prüft standardmäßig, ob eine neuere Version verfügbar ist. Dazu wird eine RFC-Verbindung benötigt. Wenn dies nicht funktioniert, kann die Notiz weiterhin installiert werden. Aber die Notiz wird im .txt-Format heruntergeladen und dann können Sie nach dieser bestimmten Datei suchen und sie hochladen. Im Rahmen der Implementierung müssen Sie zwischen den verschiedenen Liefermethoden für Notizen wählen (die Anweisungen für jedes Verfahren finden Sie im Handbuch). Das sind die Möglichkeiten: PDF der Webinar-Präsentation auf support.sap.com/content/dam/support/en_us/library/ssp/my-support/knowledge-base/note-assistant/Digitally_Signed_SAP_Notes_Presentation.pdf Der Download Service ist eine Anwendung, die auf einem zentralen Server in der Landschaft (dem Download-Server) eingerichtet wurde und über HTTPS eine Verbindung zum SAP Support Backbone herstellt. Andere Systeme in der Landschaft stellen dann über RFC eine Verbindung zum Download-Server her. Das Einrichten eines Download-Servers ist ein separater Prozess, für den Sie SAP-Note 2554853 – SAP NetWeaver Download-Service für SAP Notes benötigen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.